Aktuelle Meldungen


Bereit für den Beruf


24. September 2019

12 Schülerinnen und Schüler des Bildungszentrums für Pflegeberufe Siloah und Enzkreis nahmen Examenszeugnis als Gesundheits- und Krankenpfleger/in entgegen

Drei Ausbildungsjahre liegen hinter ihnen, jetzt haben sie es schwarz auf weiß: 12 Schülerinnen und Schüler konnten Ende September ihr Zeugnis in Empfang nehmen, das sie als examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger ausweist. „Sie haben sich für einen Beruf entschieden, der wohl wie kaum ein anderer Beruf mit einer Verantwortung für andere Menschen verbunden ist. Und es ist ein Beruf, in dem Sie viel Dankbarkeit erfahren werden“, betonte Krankenhausdirektor Dr. Ulrich Schulze in seiner Rede an die ausgebildeten Gesundheits- und Krankenpfleger. Noch wenige Stunden zuvor hatten sie ihre mündliche Prüfung im Siloah St. Trudpert Klinikum abgelegt und erfolgreich bestanden.

Vor Familienmitgliedern und Freunden nahmen alle freudestrahlend ihr Zeugnis entgegen. Schulleiterin Susanne Pröll, die die Absolventinnen und Absolventen gemeinsam mit dem Lehrerkollegium die vergangenen drei Jahre begleitet und ausgebildet hatte, verabschiedete alle mit dem „Engel der Begeisterung“, einem Text von Anselm Grün. „Verliert eure Begeisterung nicht, weder im Beruf noch im Privatleben“, gab sie ihnen mit auf den Weg.

Bildungszentrum für Pflegeberufe Siloah und Enzkreis

Bereits im Jahr 1922 wurde am Krankenhaus Siloah eine Krankenpflegeschule gegründet: das heutige „Bildungszentrum für Pflegeberufe Siloah und Enzkreis“. Im Jahr 1966 übernahm die Evangelische Diakonieschwesternschaft Herrenberg-Korntal e.V. die Zuständigkeit für die Ausbildung.
Seit Januar 2007 besteht eine Kooperation mit den Enzkreis-Kliniken gGmbH. Der überwiegende Teil der praktischen Ausbildung wird in den Enzkreis-Kliniken Mühlacker oder am Siloah St. Trudpert Klinikum absolviert.



« zurück

Realisierung & Design: Agentur Lorch