Entbindung

Der Kreißsaal

Kreißsaal
Anklicken zum Vergrößern
Wer sich über ein Kind freut, freut sich über das Leben.
(Phil Bosmans)

In unseren drei hellen, freundlich gestalteten Kreißsälen erblicken jährlich ungefähr 900 Babys das Licht der Welt.

Es ist unseren Hebammen und ÄrztInnen ein großes und wichtiges Anliegen, Sie liebevoll und einfühlsam während der Wehenzeit und bei der Geburt Ihres Kindes zu begleiten.

Unsere Gebärräume sind mit Seilen, Sprossenwänden, Pezzibällen, Airex-Matten, Gebärhockern und multifunktionellen Kreißbetten ausgestattet, damit Sie alle Gebärpositionen einnehmen können. Eine Gebärwanne steht ebenfalls bereit.

Bewegungsfreiheit während der Geburt garantiert die schnurlose Herztonüberwachung Ihres Babys durch Telemetrie.

Zur Schmerzerleichterung bieten wir alternative Methoden wie Akupunktur (auch geburtsvorbereitend), Homöopathie und Aromatherapie an. Wir begrüßen es sehr, wenn Sie eigene CDs mit Entspannungsmusik mitbringen, denn jeder Kreißsaal ist mit einer Musikanlage ausgestattet. Wenn Sie es jedoch wünschen, kann jederzeit eine Periduralanästhesie (PDA) von einem/einer erfahrenen Anästhesisten/Anästhesistin gelegt werden.

Die Kaiserschnittrate liegt in unserem Krankenhaus als Ausdruck unserer großen geburtshilflichen Erfahrung vergleichsweise niedrig. Es wird die Operationsmethode nach Misgav-Ladach (sog. "Sanfter Kaiserschnitt") bevorzugt. Um die Geburt mitzuerleben, werden mehr als 90 % aller Kaiserschnitte in Spinalanästhesie durchgeführt. Der werdende Vater ist uns bei diesem Eingriff, der im OP-Bereich stattfindet, ebenfalls willkommen. Um das erste Kennenlernen nicht zu unterbrechen, achten wir darauf, dass das Baby möglichst bis zum Ende des Eingriffs bei der Mutter bleibt.

Es ist für uns selbstverständlich, dass Frauenärzte, Hebammen und Anästhesisten rund um die Uhr im Haus anwesend sind.
Realisierung & Design: Agentur Lorch