Diagnostik und Therapie

Betreuung und Überwachung von werdenden Müttern mit Schwangerschaftsrisiken
  • Vorzeitige Wehen
  • Zervixinsuffizienz (vorzeitige Muttermundseröffnung)
  • Schwangerschaftsbedingter Bluthochdruck
  • Mangelentwicklung (Retardierung)
  • Blutungen
  • Bluthochdruck
  • Zuckerkrankheit (Diabetes)
  • Pränataldiagnostik

Kontrolle

Therapiemöglichkeiten

  • Wachstumskontrollen
  • Herztonüberwachung
  • Farb-Doppler-Sonographie (Blutflußmessung)
  • Wehenhemmung
  • Lungenreifung
  • Nichtoperative Muttermundstabilisierung
  • Äußere Wendung bei Beckenendlagen
Realisierung & Design: Agentur Lorch