Beruf / Karriere

Wie in unserem Leitbild ausgedrückt, legen wir auf „die Entwicklung einer leistungsfähigen Krankenhausorganisation und die Erfüllung unseres diakonisch-caritativen und gesellschaftlichen Auftrags“ besonderen Wert. Das Konzept umfasst die Aspekte Aus- und Fortbildung, Berücksichtigung von Lebensphasen, Angebote von Umschulung sowie Karriereplanung und Konfliktbewältigung. Es ist uns wichtig, dass in der Personalentwicklung die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützt wird.
Um zu gewährleisten, dass neue Mitarbeiter über Abläufe und Ziele im Klinikum umfassend informiert sind, gibt es im Haus ein Einarbeitungskonzept. Neue Mitarbeiter werden in einer Informationsveranstaltung in bereichsübergreifende Themen eingeführt und über Einarbeitungschecklisten strukturiert in die Arbeit eingewiesen.

Die Förderung der Kompetenz und Professionalität ist ein wichtiges Ziel im Klinikum. So verfügt das Klinikum über eine eigene Fort- und Weiterbildungseinrichtung (BiZ). Viele Angebote sind hier für Mitarbeiter des Klinikums kostenfrei. In den Kliniken finden regelmäßig interne, im ärztlichen Dienst auch zertifizierte Fortbildungen statt. Zudem werden von den Klinken Fortbildungsangebote für niedergelassene Ärzte und andere externe Berufsgruppen organisiert.
Arbeitsgruppe Beruf und Familie
Realisierung & Design: Agentur Lorch