Onkologie und Hämatologie

Hämatologie und Onkologie sind beides Spezialgebiete der Inneren Medizin.

Der Bereich der Onkologie umfasst die Abklärung, medikamentöse Behandlung und Nachsorge nach Therapie von Krebserkrankungen aller Organe.

Die Hämatologie beschäftigt sich mit den Erkennungen und Behandlung des Blutes, des Lymphsystems und der blutbildenden Organe (einschließlich Knochenmarks).
Internistische Onkologen sind Mitglieder in diversen nationalen und internationalen Organisationen, wie z. B. der deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie, der Arbeitsgemeinschaft Internistische Onkologie (AIO) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG), der European Society of Medical Oncology (ESMO) oder der American Society of Clinical Oncology (ASCO).
Sie unterliegen strengen Qualitätskontrollen mit Nachweis regelmäßiger Fortbildung. Häufig sind sie auch an Qualitätssicherungsprotokollen oder an Studien zur Zulassung neuer innovativer Medikamente beteiligt. So können Ihnen oft, ohne Ihre Krankenkasse zu belasten, auch innovative Therapien angeboten werden.

Realisierung & Design: Agentur Lorch