Ambulante Diagnostik und Theapie von Tumorerkrankungen

Die Krebsdiagnose stellt einen existenziellen Einschnitt im Leben der Betroffenen dar. In dieser Situation benötigen die Patienten neben der Unterstützung durch Bezugspersonen vor allem eine kompetente medizinische Betreuung.
Dabei ist eine ambulante wohnortnahe Versorgung mit allen hieraus resultierenden Vorteilen (vertrautes häusliches und soziales Umfeld) der wichtigste Aspekt, wobei sich mittlerweile bis zu 90 % aller Krebserkrankungen ambulant behandeln lassen.
Ein ebenso gleichwertiger Vorteil sind die konstante Arzt-Patient-Beziehung ohne häufigen Arztwechsel während der Behandlungsphase sowie die schnellen Entscheidungswege in einer onkologischen Schwerpunktpraxis.
Realisierung & Design: Agentur Lorch