Evang. Diakonissenverein Siloah

Der Evangelische Diakonissenverein Siloah ist Träger des Siloah St. Trudpert Klinikums mit 499 Betten, der Seniorenzentren Haus Maihälden und Heim am Hachel in Pforzheim und Keltern sowie Sonnhalde in Neuenbürg (zusammen 502 Plätze), des Bildungszentrums für Pflegeberufe Siloah und Enzkreis, der Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe sowie unserer Kindertagesstätte. » mehr

Als Akut- und Notfallkrankenhaus stehen rund um die Uhr Ärzte und Pflegekräfte bereit, um auch mit Unterstützung neuester radiologischer Diagnosegeräte Patientinnen und Patienten zu versorgen. Der im Mai 2009 fertiggestellte Hubschrauberlandeplatz mit einem Schockraum rundet unser Notfallversorgungsangebot ab, ein Notarztwagenstandort ist bereits vorhanden.

Auf der Grundlage des Christlichen Menschenbildes und unserer Selbstverpflichtung gemäß unserem Leitbild engagieren sich in unseren Einrichtungen täglich hervorragend ausgebildete Fachkräfte mit Sachverstand und Hingabe für Ihre persönlichen Anliegen. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen und begrüßen Sie sehr gerne in unseren Häusern.

In kompakter Form haben wir Informationen für Sie aufbereitet und hoffen, dass Sie sich gut zurecht finden. Für Ihre Anregungen zur Verbesserung unseres Internetauftritts sind wir dankbar (Kontakt).

Mit den besten Wünschen
Dr. Gerhard Bossert
Vorsitzender des Verwaltungsrates

« weniger

Aktuelle Meldungen


Bereit für den Beruf


24. September 2019

12 Schülerinnen und Schüler des Bildungszentrums für Pflegeberufe Siloah und Enzkreis nahmen Examenszeugnis als Gesundheits- und Krankenpfleger/in entgegen

Drei Ausbildungsjahre liegen hinter ihnen, jetzt haben sie es schwarz auf weiß: 12 Schülerinnen und Schüler konnten Ende September ihr Zeugnis in Empfang nehmen, das sie als examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger ausweist. „Sie haben sich für einen Beruf entschieden, der wohl wie kaum ein anderer Beruf mit einer Verantwortung für andere Menschen verbunden ist. Und es ist ein Beruf, in dem Sie viel Dankbarkeit erfahren werden“, betonte Krankenhausdirektor Dr. Ulrich Schulze in seiner Rede an die ausgebildeten Gesundheits- und Krankenpfleger. Noch wenige Stunden zuvor hatten sie ihre mündliche Prüfung im Siloah St. Trudpert Klinikum abgelegt und erfolgreich bestanden.

Vor Familienmitgliedern und Freunden nahmen alle freudestrahlend ihr Zeugnis entgegen. Schulleiterin Susanne Pröll, die die Absolventinnen und Absolventen gemeinsam mit dem Lehrerkollegium die vergangenen drei Jahre begleitet und ausgebildet hatte, verabschiedete alle mit dem „Engel der Begeisterung“, einem Text von Anselm Grün. „Verliert eure Begeisterung nicht, weder im Beruf noch im Privatleben“, gab sie ihnen mit auf den Weg.

Bildungszentrum für Pflegeberufe Siloah und Enzkreis

Bereits im Jahr 1922 wurde am Krankenhaus Siloah eine Krankenpflegeschule gegründet: das heutige „Bildungszentrum für Pflegeberufe Siloah und Enzkreis“. Im Jahr 1966 übernahm die Evangelische Diakonieschwesternschaft Herrenberg-Korntal e.V. die Zuständigkeit für die Ausbildung.
Seit Januar 2007 besteht eine Kooperation mit den Enzkreis-Kliniken gGmbH. Der überwiegende Teil der praktischen Ausbildung wird in den Enzkreis-Kliniken Mühlacker oder am Siloah St. Trudpert Klinikum absolviert.



« zurück

Realisierung & Design: Agentur Lorch