Evang. Diakonissenverein Siloah

Der Evangelische Diakonissenverein Siloah ist Träger des Siloah St. Trudpert Klinikums mit 499 Betten, der Seniorenzentren Haus Maihälden und Heim am Hachel in Pforzheim und Keltern sowie Sonnhalde in Neuenbürg (zusammen 502 Plätze), des Bildungszentrums für Pflegeberufe Siloah und Enzkreis, der Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe sowie unserer Kindertagesstätte. » mehr

Als Akut- und Notfallkrankenhaus stehen rund um die Uhr Ärzte und Pflegekräfte bereit, um auch mit Unterstützung neuester radiologischer Diagnosegeräte Patientinnen und Patienten zu versorgen. Der im Mai 2009 fertiggestellte Hubschrauberlandeplatz mit einem Schockraum rundet unser Notfallversorgungsangebot ab, ein Notarztwagenstandort ist bereits vorhanden.

Auf der Grundlage des Christlichen Menschenbildes und unserer Selbstverpflichtung gemäß unserem Leitbild engagieren sich in unseren Einrichtungen täglich hervorragend ausgebildete Fachkräfte mit Sachverstand und Hingabe für Ihre persönlichen Anliegen. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen und begrüßen Sie sehr gerne in unseren Häusern.

In kompakter Form haben wir Informationen für Sie aufbereitet und hoffen, dass Sie sich gut zurecht finden. Für Ihre Anregungen zur Verbesserung unseres Internetauftritts sind wir dankbar (Kontakt).

Mit den besten Wünschen
Dr. Gerhard Bossert
Vorsitzender des Verwaltungsrates

« weniger

Aktuelle Meldungen


Sommerfest 2019


20. Juli 2019

Maihäldine und Maihäldo
Am 20.07.2019 wurde das alljährliche Sommerfest gefeiert. Bei guter Musik und leckerem Essen feierten wir den ganzen Nachmittag.

Sehr lebendig führten uns die beiden Clowns Maihäldine und Maihäldo durch das diesjährige Sommerfest. Ganz im Zeichen der 50er Jahre wurde das Fest gestaltet. Zur Begrüßung wurde kühle Bowle verteilt. Neben Modenschau und entsprechender Musik legten sich die Clowns und Beteiligten voll ins Zeug. Ob auf dem Fahrrad oder zu Fuß, es war immer etwas los. Ein Quizspiel mit anschließender Preis-verleihung sorgte ebenso für
spannende Unterhaltung. Ein kleiner genussvoller Höhepunkt war auch der später gereichte Eierlikör, der uns gespendet worden war vom Sohn unseres lieben Verstorbenen Herr Klotz, der immer gerne ein Gläschen Eierlikör getrunken hatte.
Kulinarisch gesehen war auch das Kuchenbuffet ein Augenschmaus…an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Angehörigen für die Kuchenspenden!
Am Frühabend wurde gegrillt, es gab leckere Salate und Maultaschen. Musikalisch umrahmt wurde der sehr heiße, aber schöne Tag wieder von der Band „Schuldschick.



« zurück

Realisierung & Design: Agentur Lorch