Evang. Diakonissenverein Siloah

Der Evangelische Diakonissenverein Siloah ist Träger des Siloah St. Trudpert Klinikums mit 499 Betten, der Seniorenzentren Haus Maihälden und Heim am Hachel in Pforzheim und Keltern sowie Sonnhalde in Neuenbürg (zusammen 502 Plätze), des Bildungszentrums für Pflegeberufe Siloah und Enzkreis, der Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe sowie unserer Kindertagesstätte. » mehr

Als Akut- und Notfallkrankenhaus stehen rund um die Uhr Ärzte und Pflegekräfte bereit, um auch mit Unterstützung neuester radiologischer Diagnosegeräte Patientinnen und Patienten zu versorgen. Der im Mai 2009 fertiggestellte Hubschrauberlandeplatz mit einem Schockraum rundet unser Notfallversorgungsangebot ab, ein Notarztwagenstandort ist bereits vorhanden.

Auf der Grundlage des Christlichen Menschenbildes und unserer Selbstverpflichtung gemäß unserem Leitbild engagieren sich in unseren Einrichtungen täglich hervorragend ausgebildete Fachkräfte mit Sachverstand und Hingabe für Ihre persönlichen Anliegen. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu dürfen und begrüßen Sie sehr gerne in unseren Häusern.

In kompakter Form haben wir Informationen für Sie aufbereitet und hoffen, dass Sie sich gut zurecht finden. Für Ihre Anregungen zur Verbesserung unseres Internetauftritts sind wir dankbar (Kontakt).

Mit den besten Wünschen
Dr. Gerhard Bossert
Vorsitzender des Verwaltungsrates

« weniger

Aktuelle Meldungen


Neuer Ärztlicher Direktor am Siloah St. Trudpert Klinikum


02. Januar 2018

Privatdozent Dr. med. René Gust übernimmt ärztliche Leitung

Das neue Jahr beginnt für das Siloah St. Trudpert Klinikum mit einem Wechsel: Dr. med. René Gust ist ab sofort der neue Ärztliche Direktor am Pforzheimer Haus und übernimmt die medizinische Gesamtverantwortung für die 11 Kliniken. Der 55-Jährige folgt damit auf Dr. med. Manfred Krammer, der das Amt drei Jahre lang inne hatte und weiter als Chefarzt der Klinik für Innere Klinik 2 (Kardiologie) tätig sein wird.

Seit 12 Jahren ist Dr. Gust Chefarzt der Klinik für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie am Siloah St. Trudpert Klinikum. Zuvor war der gebürtige Würzburger elf Jahre an der Klinik für Anästhesiologie der Universität Heidelberg und zwei Jahre in den USA als Fach- und Oberarzt beschäftigt. Der Vater dreier Kinder freut sich auf seine neuen Aufgaben als Ärztlicher Direktor: „In der Verantwortung gegenüber unseren Patientinnen und Patienten gilt es weiter, die hohe medizinische Qualität zu halten und zu verbessern. Intern möchte ich unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin motivieren und ihnen aufzuzeigen, wie jeder Einzelne zu einem starken Miteinander beitragen kann. Dazu gehören Überlegungen und Maßnahmen, mit denen wir es schaffen,  attraktive Arbeitsplätze zu gestalten und zu sichern, sowie neue Pflegekräfte und Ärzte zu gewinnen“, beschreibt der Mediziner seine Ziele für die nächsten Jahre.

„Mit Dr. Gust haben wir einen erfahrenen Kollegen an der Seite, der sich gleichermaßen um das Wohl der Patientinnen und Patienten wie das der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgt und konstruktive Lösungsvorschläge einbringt“, so Krankenhausdirektor Dr. UIrich Schulze.

Der Ärztliche Direktor am Siloah St. Trudpert Klinikum ist Mitglied der Krankenhausbetriebsleitung. Hier wirkt er bei Fragen der medizinischen und baulichen Planung sowie betrieblichen Entscheidungen mit. In seiner Funktion ist Dr. Gust zudem Ansprechpartner für alle Mediziner am Klinikum.



« zurück

Realisierung & Design: Agentur Lorch